Mein Topf ist Dein­Topf

Wie fing alles an?

Im März 2020 - während des ersten Lock­downs, als an­nähernd alle Sozialen-Ein­richtungen und Essen­aus­gaben wegen Corona von einem Tag auf den anderen schließen mussten, gab es Ver­sorgungs­eng­pässe und viele Menschen, die auf diese Form der Unter­stützung an­ge­wiesen waren, wurden immer ver­zweifelter.

Dank eines Netzwerkes an Helfer­innen und Helfern haben wir in kürzester Zeit unsere Soziale Lebens­mittel­ver­teilung und Essen­aus­gabe auf die Beine ge­stellt und unser Motto „Mein Topf ist Dein Topf“ zum Leben erweckt.

Die Organisation „Kids Welcome“ teilt von Anfang an ihre Räum­lich­keiten mit uns und hat damit maß­geblich zu diesem schnellen Start bei­ge­tragen. Anfangs hatte unsere Essen­ausgabe sieben Tage die Woche ge­öffnet, aktuell be­schränken sich die Öffnungs­zeiten auf Freitag bis Sonntag.

Wir helfen allen, die keine Unter­stützung be­kommen und von der Corona-Pan­demie hart be­troffen sind oder deren Leben aus anderen Gründen ins Un­gleich­ge­wicht geraten ist. Hierbei unter­scheiden wir nicht nach sozialem Status und führen auch keine Kon­trollen durch. Unsere Gäste sind Obdachlose, bedürftige oder alte Menschen aber auch Studenten, Allein­stehende, Allein­er­ziehende und Familien mit Kindern.

Bei DeinTopf ist jeder Gast herzlich willkommen, denn „Mein Topf ist Dein Topf“!

Bilder sagen mehr als tausend Worte

In dem folgenden Video lassen wir unsere Gründerin Andrea de Luna zu Wort kommen und nehmen Sie mit auf eine kleine Reise durch unsere Gründungszeit und Tätigkeiten.

So erreichen Sie uns

  1. Öffnungszeiten

    Freitag bis Sonntag
    14:00 – 17:00 Uhr

  2. Spendenannahme

    Freitag bis Sonntag
    11:00 – 13:45 Uhr

Karoviertel / St. Pauli

DeinTopf e.V.
  • Turnerstraße 7
  • 20357 Hamburg

kontakt@deintopf-hamburg.de

+49 178 2437 599